EN DE

NEW IN 2016


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Es gibt heuer für keine Veranstaltungen Zählkarten.

Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


SCHRÄGE HEIMAT & ANDERE KLÄNGE
CHRISTIAN BAKANIC’S TRIO INFERNAL | AustriaT
Christian Bakanic: accordion, deyboards, percussion | Christian Wendt: double bass , electronic bass | Jörg Haberl: drums |

Christian Bakanic`s Trio Infernal
Der Mastermind Christian Bakanic sowie Christian Wendt und Jörg Haberl entstammen der; im ersten Jahrzehnt des Jahrtausends Furore machenden Progressive Folk Formation Beefólk aus der Steiermark.
Mit dem bereits zweiten Album „Tangarta“ setzt das Trio Infernal wieder neue Impulse in Bezug auf  die klanglichen Möglichkeiten des Akkordeons und pendelt als Botschafter zwischen den Klangwelten aus Jazz, Tango, klassischen Elementen und der Integration von modernen Grooves aus den Club-Szenen wie House und Drum'n'Bass.
Es erwarten sie Eigenkompositionen und eine musikalische Zeitreise von Piazzolla bis Esbjörn Svensson Trio, von Satie bis Rage Against The Machine.

Für diese Veranstaltung sind Zählkarten erforderlich!


Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg