EN DE

TICKETS


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Für das Abschlusskonzert am So, 29.10.17 um 19:00 Uhr: Die Strottern und Jazzwerkstatt Wien & Bella Ciao werden am Tag der Veranstaltung um 18.00 Uhr vor dem Salzburger Landestheater Platzkarten ausgegeben.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


GRAND FINALE PART I
CRISTINA BRANCO | PortugalT
VOICES
Cristina Branco: Vocals | Ricardo Dias: Piano | Bernardo Couto: Portuguese Guitar | Bernardo Moreira: Contrabass

Cristina Branco
"Ich trage einen versteckten Fado in mir -
Der auf den Worten segelt -
Dort wo der Fado am meisten spürbar ist -
Wo sich, bevor der Fado entsteht, ein Meer befindet.
"

Die Sängerin gehört neben ihren Kolleginnen Mísia und Mariza zu den prägenden Stimmen eines neuen Fado. Behutsam holt die Künstlerin den alten, folkloristischen Musikstil Portugals in die Gegenwart. Sie versieht ihn mit zeitgemäßen Texten und erweitert das konventionelle Fado-Instrumentarium, bestehend aus Gitarre, Viola und Bass in diesem Konzert um das Klavier. Keine andere versteht es so gut wie Branco, die Geschichten hinter ihren Songs zu erzählen, jede Geschichte für ihr Publikum greifbar zu machen. Die musikalischen Grenzen - über den Fado hinaus - sind für sie dabei nicht existent. Ob im Tango oder in klassischen Singer-Songwriter-Kompositionen schafft sie mit ihrem Stil und ihrer Ausstrahlung Stimmungen zu erzeugen, die von innerer Ausgeglichenheit und Weisheit geprägt sind. Cristina Branco hat nicht den Fado neu erfunden, aber sie interpretiert ihn so, wie wir ihn noch nie gehört haben.




Artist's website
www.cristinabranco.com

CD Tipp
Cristina Branco | Idealist
Videos
Preview @ youTube


Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg