EN DE

NEW IN 2016


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Es gibt heuer für keine Veranstaltungen Zählkarten.

Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


NEW SOUNDS
MONIKA ROSCHER BIG BAND | GermanyT
FAILURE IN WONDERLAND
Monika Roscher: Guitar, Voice | Felix Jechlinger, Andreas Unterreiner, Matthias Lindermayr, Andreas Schnell: Trumpet | Ralf Bauer, Roman Sladek, Max Weber, Jakob Grimm: Trombone | Julian Schunter: Alto Sax | Jasmin Gundermann, Michael Schreiber: Tenor Sax | Jan Kiesewetter: Alto & Soprano Sax | Heiko Giering: Baritone Sax, Bass Clarinet | Leonhard Kuhn: Electronic Sounds, PC | Florian Kästner: Piano | Ferdinand Roscher: Bass | Philipp Scholz: Drums

Monika Roscher Big Band
Die Bigband der 1984 geborenen Münchner Komponistin, Gitarristin und Sängerin Monika Roscher gehört zu den ungewöhnlichsten Großformationen im gegenwärtigen Jazz. Ursprünglich 2010 für ein Abschlusskonzert an der Musikhochschule München aufgestellt, ernteten die eigenwilligen Arrangements der jungen Bandleaderin auf Anhieb so viel Begeisterung, dass ein festes Ensemble daraus wurde. Wenn der Begriff „independent“ musikalisch überhaupt für eine Bigband Sinn ergibt, dann hier. Auf ihrer Debüt-CD „Failure in Wonderland“ gelingt Roscher eine stimmige Synthese aus zeitgenössischem Electro-Pop, TripHop und Ambient, sphärischen Bläserschwaden und jazzig swingenden Grooves. 2014 wurde die Band mit dem „ECHO Jazz“ ausgezeichnet.

Artist's website
www.monikaroscher.com

CD Tipp
Monika Roscher Big Band | Failure In Wonderland, 2013


Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg