EN DE

NEW IN 2016


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Es gibt heuer für keine Veranstaltungen Zählkarten.

Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


AT
Mario Rom's INTERZONE
Mario Rom, Trumpet | Lukas Kranzelbinder, Bass | Herbert Pirker Drums|

Mario Rom's INTERZONE
Dass sie in der Welt herumkommen, von bis China bis Mexiko und Katar, haben die drei Österreicher von „Interzone“ genutzt, um zu ihrer CD mit dem bezeichnenden Titel „Everything Is Permitted“ eine vierteilige Online-Video-Serie zu drehen. Auch musikalisch geht der Trompeter Mario Rom mit Bass und Schlagzeug neue Wege. Nicht, dass Bebop tabu wäre („Ja, wir spielen Jazz!“), aber Rare-Groove Beats und Psychedelisches werden gleichermaßen auf die Bühne gebracht, als ginge es bei jedem Auftritt um Leben oder Tod. Insofern hat ihr „Alles ist erlaubt“ nichts Harmlos-Beliebiges. Rom & Co. wollen „es“ wissen, herausfinden, wie weit wild entschlossene Unbekümmertheit führen kann.

Artist's website
www.mr-interzone.at



Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg