EN DE

NEW IN 2016


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Es gibt heuer für keine Veranstaltungen Zählkarten.

Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


VOICES
NANE’S SPICY KITCHEN LAB | Austria, Germany, USA
MUSICIAN OF FIRE
Nane: Vocals | Matthias Bublath: Piano & Lefthand-Bass | Robert Kainar: Drums | Tim Collins: Vibraphone

© Christian Streili
Von der Blues-Röhre über schwungvollen Swing-Scat-Gesang bis hin zur einfühlsamen Ballade, kaum eine Stimme ist so vielfältig und farbenvoll wie die der Salzburger Sängerin Nane Frühstückl. Bei ihren ausschweifenden Höhenflügen in den Vocal-Solis ist nicht zu überhören, dass sie eine klassische Ausbildung genossen hat. Seit nunmehr 15 Jahren lebt sie ihre Vorliebe zum Jazz & Blues auf der Bühne aus, mit Abstechern in die Pop-, Soul- und Funk-Welten. Studiert hat sie Jazz-Gesang in München und Den Haag sowie bei der Zusammenarbeit mit den Kollegen, die ihren bisherigen Weg prägten, wie sie selber sagt. In ihrem „Laboratorium“ bringt die energiegeladene Genussjazzerin Gleichgesinnte zusammen, denen es an Spielfreude und Humor bei der Sache nicht mangelt! Speziell gefeatured wird diesmal der Vibraphonist Tim Collins – er gilt als wahrer Virtuose auf seinem Instrument und als „musician of fire“. (Washington Post)

Artist's website
nanemusic.com



Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg