EN DE

NEW IN 2016


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Es gibt heuer für keine Veranstaltungen Zählkarten.

Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


Jazz-Standards, Pop-Tunes
NANE´S SPICY KITCHEN LAB feat. Herbert Berger | Austria
Voices
Nane Frühstückl: voices | Herbert Berger: saxophone, flute, chromatic harp | Hermann Linecker: piano, bass | Peter Traunmüller: drums

Es wird wieder aufgekocht im Cafe Wernbacher, mit viel Würze, jazzig- groovigen Schmankerln und einer gehörigen Portion Humor! Das Magazin Film Sound & Media schreibt im Juli 2012 über das Album „Appetizer“: „Jazzer haben einen ganz eigenen Geschmack, wer sein Debütalbum mit der U2-Hymne „I still haven’t found“ eröffnet und mit „Santa Claus is coming to town“ schließt, zeigt Selbstironie. Dieses salzburger-oberösterreichische Trio zeigt große Ausdrucksvielfalt. Die Sängerin Nane hat eine volle Stimme, die Zwei-Mann-Rhythmusgruppe – am Piano Hermann Linecker mit einzigartiger Linke-Hand-Basstechnik und Peter Traunmüller am Schlagzeug – besticht durch Präzision und dennoch spielerische Leichtigkeit. Die bunte Mischung aus Jazz-Standards, verjazzten Pop-Tunes und eigenen Werken bietet jedem etwas.“ Gefeatured wird Herbert Berger, ein musikalischer Tausendsassa in der österreichischen Szene. Er stand bei internationalen Auftritten und Projekten mit Ray Charles, Take 6, Jon Hendricks, Kurt Elling, Herb Ellis und James Morrison auf der Bühne, um nur einige zu nennen.

Artist's website
www.nanemusic.com



Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg