EN DE

TICKETS


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei.

Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


Delightful Songs
PLAYBACKDOLLS | Austria
SCHRÄGE HEIMAT & ANDERE TÖNE | Part III
Tini Trampler: Vocals Stephan Sperlich: Synth, Cello Theremin, Electronics Tino Klissenbauer: Accordion Bernhard Rabitsch: Trumpet Florian Wagner: Guitar David Stobel: Drums

Die Stadt in einer globalisierten Welt ist das musikalische Thema des zweiten Albums der Playbackdolls. Die Lieder beschreiben Plätze und Räume in Städten, die von den Menschen entgegen ihres ursprünglichen Zwecks neu gestaltet wurden. Politische Veränderungen, Einsamkeit, Leidenschaften, Visionen werden musikalisch aufgegriffen und betextet. Das Album beschreibt die utopische Stadt in ihrer multikulturellen Vielfalt, Kreativität, seiner morbiden und globalisierten Modernität. Ein Liedzyklus mit Blues, Dub, Chanson, Walzer... einem Wienerlied? "Delightful Songs" setzt den mit "Out of the Blue" eingeschlagenen musikalischen Weg konsequent und noch zwingender fort: Tanzbare Grooves, ins Ohr gehende Melodien, aufrüttelnde und berührende Texte, sensibel-dreckige Elektroniksounds und instrumentale Spielfreude. Musikalisch unverschämt durch die Genres wandernd bleibt der Sound der Playbackdolls unverkennbar: Durch die ungewöhnliche Besetzung und durch die einzigartige Stimme von Tini Trampler, die mühelos zwischen strahlender Diva, rauchiger Chansonette und agitatorischer Punklady changiert.



Artist's website
www.playbackdolls.at

CD Tipp
Playbackdolls | Delightful Songs | Monkeymusic (VÖ: 29.11.2013)
Videos
Preview @ youTube


Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg