EN DE

TICKETS


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


BR
Quartabê
Maria Beraldo - clarinet | Joana Queiroz - clarinet, saxophones | Chicão - piano, keybord | Ana Karina Sebastião - bass | Mariá Portugal - drums

© F-Cat Productions
Das Quintett aus Rio de Janeiro und São Paolo wurde ursprünglich vor drei Jahren anlässlich eines Festivals zu Ehren des brasilianischen MPB-Komponisten und Saxofonisten Moacir Santos gegründet – dem einzigen Brasilianer, der Soloalben für das Jazzlabel ‚Blue Note’ aufgenommen hat. Seitdem haben die vier Frauen an E-Bass, Saxophon, Klarinette, Bassklarinette und Schlagzeug und ihr Quoten-Vollbart an den Tasten, die alle auch mal schön-schräge Harmonien singen, ihren Einflussbereich von Afro-Beat über kammermusikalischen Modern-Jazz und klischeefreie Brasilianismen bis Free Jazz erweitert. Man sollte besser nicht versuchen, dazu Samba zu tanzen. Höchstens in Gedanken.

Weiteres Konzert:
25.10.19:30 | Markussaal YoCo


Artist's website
quartabe.bandcamp.com/

Videos
Preview @ youTube


Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg