EN DE

NEW IN 2016


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Es gibt heuer für keine Veranstaltungen Zählkarten.

Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


AT
Robb
Robert Summerfield, vocal | Ross Stanciu, bass / synth | Felix Reischl, guitare | Dominik Beyer, keys / synth | Michael Schatzmann, drums |

Robb
Der deutsch-amerikanische Sänger und Songwriter Rob Summerfield ergänzte sein zusätzliches „b“, das schlicht und einfach für seine österreichische Band steht, auf einem Jazz-Jam am Wiener Konservatorium. Er selbst war schon in der Band des Trompeters Nils Wülker auf Tour, das gesamte Ensemble im Vorprogramm von Kwabs zu erleben. Da passt es, dass die jazzgeschulten und soulverliebten Musiker ihren Sound eher als „Alternative-Soul mit starken Pop-Elementen“ verorten. Im Vordergrund stehen dabei sagenhafte Songs – und natürlich die scheinbar ebenso Gospel- wie Whiskey-affine Stimme des Frontmannes.


Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg