EN DE

NEW IN 2016


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Es gibt heuer für keine Veranstaltungen Zählkarten.

Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


HEIMSPIEL
SWING COMPANY | Austria
SWING & DIXIELAND
Peter Fürhapter: saxophone | Christian Haitzmann: trumpet | Günter Ellmer: banjo, guitar | Erhard Stöllinger: bass, sousaphone | Andy Grabner: drums, washboard |

Swing Company
Seit über 20 Jahren reist die Swing Company im Groove - Wagon des A-Trains entlang der Hot Swing Stuff Schiene quer durch inter- und nationales Terrain.
Mit Songs wie Chattanooga Choo Choo, Comes Love, I love Paris, Ain ́t She Sweet oder Eigenkompositionen wie “Blues 1948” und „Nummer 2000” im Handgepäck macht die Band immer wieder an Stationen halt, wo die Menschen zeitlos groovenden Swing und mitreißenden New Orleans Jazz miterleben wollen;
Vor allem das „New Swing Fever“ der letzten Jahre zeigt deutlich wie Remixes und Neubearbeitungen zeitloser Songs eines Louis Armstrong oder Duke Ellington nach wie vor die Tanzbeine zum schwingen bringen. Eine Musik, welche die Menschen seit ca. 100 Jahren anfangs in den USA dann aber bald auf der ganzen Welt in ihren Bann gezogen hat, wird auch in 1000 Jahren ihre begeisternde Wirkung nicht verloren haben.

Artist's website
www.swingcompany.at



Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg