EN DE

TICKETS


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Für das Abschlusskonzert am So, 29.10.17 um 19:00 Uhr: Die Strottern und Jazzwerkstatt Wien & Bella Ciao werden am Tag der Veranstaltung um 18.00 Uhr vor dem Salzburger Landestheater Platzkarten ausgegeben.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


Sonntag, 29.Oktober 2017 |11:00 Uhr | STIEGL-BRAUWELT BRÄUSTÜBERL Bräuhausstraße 9
Salzburg
Salzburg Swing Orchestra
© Salzburg Swing Orchestra
Gegründet wurde die Formation 1994 von  Dietmar Eichhorn und Johann Alzner als  Abspaltung der Siebenbürger Blasmusik aus Elixhausen. Nun leitet Kapellmeister Florian Alber das Ensemble mit sicherer Hand und eint damit die Amateurmusiker gleich mehrerer Generationen.  Das Ergebnis sind vielbeachtete Auftritte, etwa im  JAZZ CLUB LIVE oder im Rahmen von Jazz & the City in der Stiegl-Brauwelt. Die ehemalige „Sachsenheim Bigband“ swingt unter dem neuen Namen „Salzburg Swing Orchestra“ auf amüsante Weise durch die Geschichte des Jazz – von bekannten Standards bis zu lässigem Soul-Jazz, von Glenn Miller bis zu Joe Zawinul. Wer also bei so manchen der jungen europäischen Bands auf dem Festival verzweifelt nach dem „Swing“ sucht, ist hier bestens aufgehoben.

Artist's website
www.facebook.com/SalzburgSwingOrchestra/



Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg