EN DE

NEW IN 2016


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Es gibt heuer für keine Veranstaltungen Zählkarten.

Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


GB
Soweto Kinch Trio
Soweto Kinch, sax/ vocals | Nicholas Jurd, bass | Ed Richardson, drums |

Soweto Kinch
Soweto Kinch als britischen Altsaxofonisten und Rapper zu bezeichnen, ist ein Understatement. 1978 in London geboren – Vater Bühnenschriftsteller aus Barbados, Mutter Schauspielerin mit britisch-jamaikanischen Wurzeln – überzeugte ihn ein Treffen mit dem amerikanischen Übertrompeter und Swing-Bewahrer Wynton Marsalis im zarten Alter von dreizehn vom Jazz. Vor fünfzehn Jahren gründete Soweto Kinch das Trio, mit dem er (neben einem seiner sagenumwobenen DJ Sets plus Sax) bei „Jazz & The City“ auftreten wird. Seitdem hat er damit nicht nur haufenweise Preise eingeheimst, sondern sich eben auch als Rapper, Theatermacher und BBC-Moderator einen Namen gemacht. Ein immer intensiver und charmanter Vermittler zwischen Jazz und Hip Hop, der seine sozialkritischen Ansätze mitreißend in Musik übersetzt.


Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg