EN DE

TICKETS


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei.

Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


Freitag, 27.Oktober 2017 |20:30 Uhr | REPUBLIC Anton-Neumayr-Platz 2
UK, ZA
Shabaka And The Ancestors
Siyabonga Mthembu - vocals | Shabaka Hutchings - saxophone | Mthunzi Mvubu - saxophone | Ariel Zomonsky - bass | Gontse Makhene - percussion | Tumi Mogorosi - drums
My Festival Guide Festival Guide
Der karibische Saxophonist aus London, auch diesseits des Kanals als Mitglied der „Sons of Kemet“ gefeiert, beschwört die Vorfahren schon im Bandnamen. „Wisdom of the Elders“ heißt außerdem ein Album mit seinen „Ancestors“, das sich auf seine musikalischen Erfahrungen in Südafrika stützt und dabei manchmal nach dem modalen „Spiritual Jazz“ der 70er klingt. „Seine kosmische Mythologie versteht er politisch“ erkennt ‚Jazzthetik’. Energie und Rhythmus von „800 Millionen Stimmen. 700 Jahren. Millionen Knochen, die unter dem Gewicht  22 falscher Jahre knacken. Ein unkontrollierbarer Feuersturm.“ Musik, die in Psalmen komponiert ist, aber oft eher nach animistischen Ritualen klingt. Ethnomusikologen sprechen in so einem Fall auch von Wurzelbehandlung.

Artist's website
https://shabakaandtheancestors.bandcamp.com/ und www.shabakahutchings.com/

Videos
Preview @ youTube


Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg