EN DE

TICKETS


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei.

Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


Freitag, 27.Oktober 2017 |19:00 Uhr | GABLERBRÄU Linzer Gasse 9
DE
Holler My Dear
Laura Winkler - vocals | Fabian Koppri - mandoline, guitar, vocals | Stephen Molchanski - trumpet, vocals | Valentin Butt - accordeon | Lukas Dietrich - bass ukulele | Elena Shams - drums
My Festival Guide Festival Guide
Foto: ShootEDHP
Sie sind zu sechst, kommen aus Berlin, Sängerin Laura ursprünglich aus Graz, Bassist Lucas aus dem Vorarlberg, Trompete plus Mandoline plus Schlagzeug sind denglorussisch. Zum Jazzfolk von „Holler my Dear“ meint Laura: „Die Jazzer sagen immer – das ist Pop. Die Leute die vom Pop kommen, meinen – da ist schon viel Jazz dabei. Lucas hat einmal eine schöne Bezeichnung gefunden: handgerührte Feinmusik.“ Originell, wird aber den heftigeren, tanzbaren Momenten ebenso wenig gerecht wie dem Bandnamen, der mit „Brüll’ mein Schatz“ zu übersetzen ist. Textlich trifft ein Hang zum Skurrilen auf Liebe zur Kulinarik. Die CD „Eat, drink and be merry“ macht munter, obwohl Laura von „dunkelgrünen Melodien voller Melancholie“ spricht. Zum Brüllen sanft, sozusagen? Finden wir‘s heraus!

Weitere Konzerte:
Fr 27.10. 21:00 | Gablerbräu
Sa 28.10. 19:00 und 21:00 | Hotel Sacher


Artist's website
hollermydear.com/

Videos
Preview @ youTube


Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg