EN DE

TICKETS


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Für das Abschlusskonzert am So, 29.10.17 um 19:00 Uhr: Die Strottern und Jazzwerkstatt Wien & Bella Ciao werden am Tag der Veranstaltung um 18.00 Uhr vor dem Salzburger Landestheater Platzkarten ausgegeben.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


Freitag, 27.Oktober 2017 |22:00 Uhr | MARKUSSAAL YOCO Gstättengasse 16
NO
Rohey
Bugge Wesseltoft presents
Rohey Taalah - vocals | Ivan Blomqvist - keyboards, pianos | Kristian B. Jacobsen - bass | Henrik Lødøen - drums
My Festival Guide Festival Guide
Foto: Signe Fuglesteg Luksengard
Das Konservatorium in Trondheim lässt die norwegische Stadt zur „Brutstätte“ immer neuer Bands werden. Als besonderer Glücksfall kann die Sängerin Rohey Taalah gelten. Mal erinnert sie ein wenig an Laura Mvule, mal an Amy Whinehouse oder Nina Simone. Ihre Musiker klingen einerseits retro, andererseits wie ein Jazz-geschultes Ensemble ganz heutiger Interpreten. Groove-betonte Songs mit gelegentlichem Popappeal. Ihr Debüt bei Bugge Wesseltofts Label Jazzland lässt vermuten, dass Bugge sich auch selbst einmal an die Tasten setzen wird. Die Bühne aber wird beherrscht von einer Sängerin, deren bemerkenswerte Präsenz klarstellt: Aus Skandinavien kommt hier eine maßgebliche neue Band für die Szene zwischen Jazz, Soul, Funk und R&B.

Artist's website
www.facebook.com/Roheyband/

Videos
Preview @ youTube


Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg