EN DE

TICKETS


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


DE
Aphrodite MC´s
Patrick Pagels – guitar, loops, sounds, vocoder | Felix Behrendt – bass

Foto: Steffen Böttcher und Ariane Büsch
Patrick Pagels, der mit seinen GuitarLoops auch an anderen Orten im Festival auftreten wird, spielt hier mit dem Bassisten und Moog-Experten Felix Behrendt in etwas schrillerer Form als „Aphrodite MCs“ in Erscheinung. Schon an den Visuals dazu erkennt man Pagels Vorbildung als Grafiker (für u.a. Tingvall Trio oder Tony Lakatos), die sich auch in der schöngeistigen Neigung zu einem übergeordneten Klangwerk zeigt, dem man mit dem Begriff „Sounddesign” eher unrecht täte. Der Loop macht‘s, der Moment regiert –  und aus Pagels solo oder Duo wird im Nu ein Sound-Orchester.

Weitere Konzerte:
25.10. 18:00 | Aphrodite MC´s | Carpe Diem Finest Fingerfood
26.10. 18:00 | Patrick Pagels | My Indigo Staatsbrücke
26.10. 20:00 | Felix Behrendt | Paulstubm
27.10. 21:00 | Aphrodite MC´s | My Indigo Andräviertel


Artist's website
amc.earmydear.de

Videos
Preview @ youTube


Zurück zur Übersicht
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg