EN DE

TICKETS


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


Samstag, 20.Oktober 2018 |22:00 Uhr | SALZBURGER LANDESTHEATER Schwarzstraße 22
UK/DK
Phronesis
© Peter van Breukelen
Als „aufregendstes Klaviertrio seit e.s.t.“ hat das Jazzwise Magazine Phronesis bezeichnet. Seit längerem schon setzt der dänische Bassist Jasper Høiby auf Gleichberechtigung seiner virtuosen Mitstreiter. Der Schwede Anton Eger, ein Spezialist für komplexe Rhythmen, kriegt akustisch alles hin, was Drum Machines interessant macht. Und der Brite Ivo Neame hat am Piano die Subtilität eines Bill Evans ebenso drauf wie all die furiosen Intensitätssteigerungen, die an an e.s.t. erinnern und als eine Art Markenzeichen des Trios live verlässlich Euphorie auslösen. So sicher auch im Landestheater, wo Phronesis ihr im September veröffentlichtes Album „We Are All“ vorstellen.
Ivo Neame - piano | Jasper Høiby - bass | Anton Eger - drums

Do 18.10. | 21:00 | Blind Date mit Jasper Høiby | Arthotel Blaue Gans Weinarchiv
Sa 20.10. | 21:00 | Salzburger Landestheater

Artist's website
www.phronesismusic.com/

Videos
Preview @ youTube


Zurück zur Übersicht
.
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg