EN DE

TICKETS


Der Eintritt ist bei allen Konzerten frei. Es ist für reichlich Gesamtkapazität gesorgt, sodass bei vollen Konzerten in Gehdistanz genügend Alternativen zur Verfügung stehen.

Eine Übersicht der barrierefreien Zugänge der Locations finden Sie hier:
barrierefreie Zugänge der Locations

My Festival Guide

 
Salzburg Cityhotels

King Zulu - Music Club


Samstag, 20.Oktober 2018 |19:00 Uhr | STIEGL-BRAUWELT MASCHINENHAUS Bräuhausstraße 9
AT
Tini Trampler & Playbackdolls - The Town in Between
© Teresa Marenzi / Murauer&Wolf
Wenn Josef von Sternberg mit Quentin Tarantino gemeinsam einen Film gedreht hätte, dann könnte der Soundtrack wahrscheinlich nur vom "Dreckigen Orchestra" stammen. Hier trifft scheinbar Unvereinbares so leichtfüßig aufeinander, dass man glauben möchte, es gäbe irgendwo auf der Welt ein Land, dessen Folklore immer schon genau so geklungen hat, ein kakanisches Mexiko im untergegangenen Berlin der 1920er.
Tini Trampler - die charismatische Sängerin mit der rauhen Stimme - überrascht in Salzburg mit einem "Best-of" der aktuellen Programme ihrer beiden Bands "Das Dreckige Orchestra" und "Playbackdolls". Lieder zum Thema Stadt und Urbanität ziehen sich seit vielen Jahren wie ein roter Faden durch ihr Werk. Die Playbackdolls bauen eine utopische, musikalische Architektur: Hymnen und Antihymnen an die Phantasie der Menschen auf der Suche nach Zwischenräumen, nach Schlupflöchern in der immer mehr kontrollierten, zu teuren Stadt. Poetisch, lebensfroh und tanzbar - lasst die Delphine los!

Tini Trampler - vocals | Florian Wagner - guitars, vocals | Jakob Kovacic – vocals, drums | Bernhard Rabitsch - trumpet | Lina Neuner - double bass | Tino Klissenbauer - accordion | Stephan Sperlich - theremin, synthesizer | David Strobl - percussion

Sa 20.10. | 19:00 und 21:00 | Stiegl-Brauwelt Maschinenhaus

Artist's website
https://www.dasdreckigeorchestra.at/

Videos
Preview @ youTube


Zurück zur Übersicht
.
Eine Veranstaltung von:
Altstadt Salzburg